FassGlas_Klima_Thermoplus
Image (1)

Beispielhafte Darstellung anhand von THERMOPLUS® III S3: Durch zwei wärmedämmende Edelmetallbeschichtungen und zwei mit Edelgas gefüllte Scheibenzwischenräume wird der Wärmedurchgang effektiv verringert. Zusätzlich wird Wärme aus der Sonneneinstrahlung gewonnen.


THERMOPLUS® III ist Wärmedämmung in neuer Dimension. Im Vergleich zu einem Zweifach-Aufbau wird im Dreifach-Aufbau eine zusätzliche Halbierung der Wärmeverluste erzielt. Je nach Typ bietet THERMOPLUS® III Ug-Werte von bis zu 0,5 W/m²K und damit die Wärmeeigenschaften eines gedämmten Mauerwerks.

Darüber hinaus nutzt THERMOPLUS® III die Sonnenenergie zur Erwärmung der Räume – und gewinnt so zusätzlich kostenlose Heizenergie. Mit einer Gesamtenergiedurchlässigkeit von 50 Prozent überzeugt THERMOPLUS® III auch hier durch gute Werte.

THERMOPLUS® III GS. Das Wärmegewinnglas.
Wärmedämmung, neuester Stand: THERMOPLUS® III GS wurde im Hinblick auf die Maximierung solarer Zugewinne optimiert. Das Glas nutzt 56 % der kostenlosen Sonnenenergie und spart somit zusätzlich Heizkosten. Gleichzeitig erreicht THERMOPLUS® III GS im Standardaufbau mit zweimal 12 mm Scheibenzwischenraum einen guten Ug-Wert von 0,8 W/m²K.