Image

Glasklare Gründe für vetroMatic.

01 | vetroMatic ist anders
Mit der innovativen Funktion der Schließdämpfung entsteht ein neues Bediengefühl für Glastüren.

02 | vetroMatic ist komfortabel
Zum Öffnen und Schließen einer Drehtür ist keine Drückerbetätigung nötig – zum Schließen genügt ein dynamisches Bewegen der Tür.

03 | vetroMatic macht Glastüren chic
Mit vetroMatic ausgestattete Türen können mit formschönen Stangengriffen versehen werden – der sonst übliche Schlosskasten entfällt.

04 | vetroMatic ist leise
Der Schließdämpfer bremst die Schließbewegung der Tür ab und zieht diese sanft und leise in die Schließposition – Türknallen ist passé.

05 | vetroMatic ist schonend
Die Schließdämpfung verhindert weitestgehend ein Zuschlagen der Tür und erspart dem Glas dadurch unnötige Beanspruchungen.

06 | vetroMatic schützt Kinderhände
Durch die Schließdämpfung wird ein Quetschen von Fingern weitestgehend verhindert.

07 | vetroMatic ist dauerhaft
In Dauerfunktionsprüfungen war der Beschlag auch nach 200.000 Zyklen noch voll funktionsfähig.

08 | vetroMatic ist funktional
Mit diversen Einstellmöglichkeiten kann der Beschlag an die Einbausituation angepasst werden.

09 | vetroMatic ist montagefreundlich
Der kompakte Schließdämpfer wird mit einem U-Profil auf die obere Kante geschoben und dort geklemmt – an der Türzarge ist nur ein Zapfen zu verschrauben.

10 | vetroMatic ist nachrüstbar
Da der Beschlag keine Bohrungen o.ä. an der Tür erfordert, kann er auch an vorhandenen Glastüren eingesetzt werden.

Downloads